Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lachgasbehandlung bei ihrem Kind

Ihr Kind bekommt bei Bedarf während der Behandlung von uns eine "Lachnase" aufgesetzt, die nach Erdbeeren, Schokolade, Orange oder Zitrone reicht. Über diese Nasenmaske führen wir "Zauberluft" zu, eine Lachgas- Sauerstoff- Mischung, die einen hohen Sauerstoffanteil (in der Regel etwas 70%) enthält. In dieser geringen Konzentration dient das Lachgas ausschließlich zur Beruhigung. Deshalb bekommt ihr Kind, falls erforderlich ist, zusätzlich eine örtliche Betäubung.

 

Die wichtigsten Effekte, die wir durch den Einsatz von Lachgas erzielen sind:

  • Beruhigung und Entspannung Ihres Kindes; es befindet sich in einem gelösten Zustand
  • Lachgas erhöht die Suggestionskraft unserer Worte: das Kind kann unsere Umschreibung , mit denen wir die Behandlung erklären, mühelos nachvollziehen
  • Ihrem Kind kommt die Behandlung viel kürzer vor, als sie in Wirklichkeit ist
  • Es hilft Kindern, die unter Würgereiz leiden, sich zu entspannen

 

Wenn Ihr Kind einen Behandlungstermin bekommt, bei dem wir mit Lachgas behandeln, bitten wir Sie darauf zu achten, dass Ihr Kind vorher etwa eine Stunde nüchtern bleibt.

Die Lachgas-Sauerstoff-Mischung wird über die Lunge aufgenommen und Ihr Kind bekommt vor Beendigung der Behandlung 100% sauerstoff zugeführt. Dadruch wird das Lachgas innerhalb von drei bis fünf Minuten abgeatmet und vollständig aus dem Körper entfernt. Ihr Kind verlässt die Praxis ohne Nebenwirkungen. In den ersten 15 Minuten nach der Behandlung sollten Sie ihr Kind beaufsichtigt und nicht alleine lassen.

Die Lachgasbehandlung kann von uns nicht über die gesetzliche Krankenversicherung abgerechnet werden und stellt eine reine Privatleitung dar. Eine Erstattung durch Erstattungsstellen ist nicht gewährleistet. Über die für Sie anfallenden Kosten werden SIe selbstverständlich vor der Behandlung informiert.

Für wietere Fragen stehen wir Ihnen germe zur Verfügung